Aktuelle All-Net Flats

Eine moderne Kommunikation ist heute ohne das Mobiltelefon undenkbar. Dabei bringt das Handy eine Menge an Vorteilen mit sich. Sie sind zu jeder Zeit erreichbar, auch wenn Sie unterwegs sind.
Wenn Sie sich nach einem Mobiltelefon umschauen, ist Ihnen sicher schon aufgefallen, dass es eine Vielzahl an unterschiedlichen Anbietern für sogenannte „Flatrates“ gibt, mit denen Sie unbegrenzt telefonieren können. Mit einer „Flatrate“ brauchen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wie lange das Gespräch dauern darf. Sie bezahlen einen zuvor festgelegten Preis und können dann so viel telefonieren, wie Ihnen lieb ist.
„All-Net-Flats“ garantieren die kostenlose Telefonie vom Mobiltelefon ins Festnetz und in alle Mobilfunknetze (Telekom, Vodafone, E-Plus, O2). Das Angebot an „All-Net-Flats“ ist groß und unterzieht sich ständigen Änderungen. Neben Angeboten der klassischen Netzbetreiber Telekom und Vodafone gibt es auf dem Markt auch viele Mobilfunk-Discounter, die das Netz der Telekom, das Vodafone-Netz, aber auch das Netz der Netzbetreiber E-Plus oder O2 Netz nutzen, zumeist aber weit günstigere Angebote unterbreiten als die Netzbetreiber.

Aktuelle All-Net-Flats

Telekom
Zu den Mitbegründern der Telekommunikation gehört die Telekom.
Die Telekom bietet zurzeit ihre „All-Net-Flat“ mit der Bezeichnung „Special Allnet“ an. Ohne Telefon bzw. Smartphone bezahlen Sie monatlich 29,95€ bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Der einmalige Bereitstellungspreis beträgt 29,95€. Sie telefonieren in alle Mobilfunknetze und ins Festnetz kostenlos. Auch eine SMS-Flat in alle Netze ist im Tarif enthalten. Für MMS fallen bei Versand in alle Mobilfunknetze Kosten von 0,39€ je Stück an. Zudem ist eine Flat für die Datennutzung im Telekom Mobilfunknetz enthalten. Nach dem Verbrauch von 200 MB Highspeed-Volumen, das monatlich zur Verfügung steht, erfolgt eine Drosselung und die Internet-Geschwindigkeit wird beschränkt. In Verbindung mit einem Smartphone erhalten Sie den Vertrag für 32,95€ monatlich in den ersten 24 Monaten. Sie erhalten nach ihrer Wahl ein „Galaxy S4 mini“, „LG G2 Mini“ oder ein „HTC One mini“. In Verbindung mit einem High-End-Gerät wie dem „Apple iPhone 5S“ oder dem „Samsung Galaxy S5“ empfehlen sich die „Complete Comfort“-Tarife der Telekom. Ab der Wahl des Angebotes „Complete Comfort M“ erhalten Sie eine Telefon Flat in alle Netzte. Highspeed-Volumen ab 750MB und SMS-Flat sind ebenfalls inklusive. Bei einem Online-Neuvertrag zahlen Sie für „Complete Comfort M“ in den ersten 24 Monaten 42,25€.

Congstar
Dass es auch günstiger geht, zeigen die Angebote von Congstar. Der genannte Mobilfunk-Discounter nutzt das am besten eingeschätzte Netz der Telekom. Die „Allnet Flat S“ für monatlich 19,99€ bei 24 Monaten Laufzeit enthält eine „All-Net Flat“ ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Handynetze. Auch eine Datenflat befindet sich im Paket. Sie surfen monatlich mit 250 MB bis maximal 7,2 Mbit/s, bevor ihre Geschwindigkeit gedrosselt wird. Für SMS fallen mit 9 Cent pro Stück weitere Kosten an.

Weitere Angebote
Wer auf das Netz der Telekom verzichten kann und sich zum Beispiel mit dem O2-Netz begnügt, sollte das aktuell günstigste Angebot auf dem Mobilfunk-Markt auswählen. Für 14,95€ monatlich erhalten Sie bei winSim die „winSIM FLAT S 500“, die eine Telefonie-Flat sowie eine Internet-Flat mit 500 MB enthält. Für SMS fallen 9 Cent je Einheit an.